Über die Marke

Denizen Rum

Vor ungefähr vier Jahrhunderten, als die holländischen Kaufleute aus Amsterdam in die Heimat segelten, ihrer langen beschwerlichen Reise durch die Karibik, entdeckten sie, dass der Rum in den Fässern auf ihren Schiffen ein reicheres Aroma und Geschmack hatte, als das, was sie zu Beginn ihrer Reise geschmeckt hatten. Diese holländischen Kaufleute begannen zu experimentieren und vermischten verschiedene „aged“ Rums aus der Karibik, stellten einen Blend her, den sie in die besten Fässer füllten und in ganz Europa verkauften .

Als Hommage an diesen Craft-Rum, hergestellt mit dem damaligen Pioniergeist der Kaufleute, ist DENIZEN heute ein deutlicher und kraftvoller Blend aus jamaikanischem Rum aus der Pot-Still-Destille und einem Rhum Agricole von Martinique.

DENIZEN ist intensiv aromatisch, unmissverständlich und flippig. Er wird pur getrunken oder in klassischen Rumcocktails genossen. Das Geschmackspektrum reicht von einer leichten Fruchtigkeit bis hin zu Karamell, balanciert einige erdige Noten, dies alles führt zu einem vollen Abgang in einem sanftwürzigen Finish .

denizen rum

denizen rum

Citizen Spirits und die Denizen Rum Linie wurde von Nicholas „Nick“ Pelis 2006 gegründet. Nick hat im Finanzteil des Spirituosenindustrie mit großen Unternehmen gearbeitet, bevor er Citizen Spirits in New York gründete. Einer der Beweggründe für Nick war, dass er den perfekten Daiquiri Rum nicht finden konnte und so startet er mit einem weißen Rum.

Nach Rücksprache mit Martin Cate, einem renommierten Tiki Experte und Inhaber der Smuggler Cove Bar in San Francisco, entstand ein Rum mit jamaikanischen Wurzeln.

Während der Daiquiri die Inspiration für den ersten Denizen Rum war, kam die Inspiartion für den Merchant´s Reserve aus der Tiki Welt, namentlich dem Mai Tai.

DenizenRum Logo Kopie

Die Farbe Orange auf dem Etikett ist eine Anspielung auf die niederländische Rolle, die Löwen an der Spitze symbolisieren Mut, während die Krone als Symbol für königlich steht. Der Name „Merchant Reserve“ ist eine Hommage an die Niederländische Antillen Handelsgesellschaft.

denizen rum

denizen rum

denizen rum

Der Hampden Destille ist unter Jamaika Freunden sicher ein Begriff, New Yarmouth gehört zu J. Wray and Nephew, Worthy Park produziert für viele unabhängige Abfüller und ist bekannt für seine Pot Still Qualität.

Einige dieser Brennereien sind relativ klein und arbeiten hart, um sich über Wasser halten zu können, in einer Welt der Big Player. Nick hat absichtlich Rum von den kleineren Brennereien ausgewählt, um eine bestimmtes Geschmacksprofil zu erhalten und auch um diese Destillen zu unterstützen.

Der Rum aus Jamaika besteht zu 60% aus mindestens acht Jahre in amerikanischen Eichenfässern gereiftem Rum, weitere 20% wurden mindestens vier Jahre gelagert und die restlichen 20% sind frisch. Der Denizen Merchant´s Rum besteht zu 80% aus jamaikanischem Rum und 20% stammen aus der Le Galion SAEM Brennerei in Martinique. Es ist der letzte verbleibende Zuckerfabrik in Martinique, die braunen Zucker, und einen Rum produziert „Le Galion Grand Arome.“

Der Rum ist aus Melasse und nicht aus Zuckerrohrsaft, wie es sonst auf Martinique üblich ist, destilliert.